/ by /   Allgemein, Jugend, Turnier / 0 comments

Corona — Entscheidung des Vorstandes

Liebe Turnierreiterinnen und Turnierreiter,

so erfreulich die aktuellen Lockerungen im Bereich unseres schönen Sportes und insbesondere auch im täglichen Leben sind, so akut und ernst ist die Lage angesichts Corona immer noch.

Wir möchten euch heute hiermit darüber informieren, wie es zum einen die EWU Deutschland e.V. und zum anderen wir als hessischer Landesverband entschieden haben.

Die Bundes-EWU hat, wie vielleicht dem ein oder anderen schon bekannt ist, die German Open 2020 abgesagt. Des Weiteren wurde festgelegt, dass dieses Jahr keine Leistungspunkte vergeben werden, auch nicht bei evtl. in Zukunft noch stattfindenden Turnieren. Das heißt die Leistungsklassen sind für dieses Jahr “eingefroren”

Wir haben im Vorstand der EWU Hessen folgendes beschlossen:

– Die Hessenmeisterschaft in Nidderau entfällt

– Ebenfalls findet keine Hessentrophy statt

Auch wir machen uns viele Gedanken über ein für und wider von Turnieren. Nach reiflicher und langer Überlegung sind wir zu dem Schluss gekommen, seitens der EWU Hessen alle hessischen D, C und B Turniere vorerst bis zum 31.08.2020 zu untersagen.

A-Turniere unterliegen dem Bund als genehmigende Stelle.

Wir möchten euch diesen Schritt begründen. An erster Stelle steht für viele Turnierreiterinnen und -reiter die Geselligkeit und die besondere Atmosphäre auf unseren Turnieren. Der Austausch mit Gleichgesinnten, Mitstreitern und Freunden. Dies wird uns mit Sicherheit in diesem Jahr nicht vergönnt sein. Auch ist bis zum heutigen Datum noch nicht klar, unter welchen GENAUEN Bedingungen ein Turnier stattfinden kann. Man denke hier an Desinfektionsmöglichkeiten, Personenbegrenzungen und Abstandsregelungen. Und hier sind sicherlich nur einige der wichtigsten Punkte aufgeführt.

Der Entschluss, die Turniere bis auf weiteres zu untersagen, ist für uns ein wichtiger Schritt um die Gesundheit unserer Mitglieder und nicht zuletzt die der Offiziellen auf dem Turnier zu schützen.

Auch wir verfolgen das tagesaktuelle Geschehen.

Wir werden bei Änderungen der Beschränkungen stets neu beraten und falls Möglich unsere Entscheidung ändern.

Die Gesundheit aller ist im Moment das oberste Gebot.

Bisher haben folgende Turniere eine Absage angekündigt:

A/Q+C: Eiterfeld

B: Nidderau

C: Schöffengrund, Hungen und Driedorf

D: Großseelheim

Sofern es die Bedingungen zulassen, hat u.a. Hungen schon angekündigt an einem Turnier im Herbst interessiert zu sein. Doch bis dahin vergeht noch einiges an Zeit. Wir werden rechtzeitig und immer im Kontakt mit den Veranstaltern entscheiden.

Viele der Veranstalter haben uns bereits für die Turniersaison 2021 ihre Unterstützung zugesagt. Das freut uns besonders.

Daher an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an unsere Veranstalter und ihr Verständnis.

In der Hoffnung, dass wir bei euch auf das selbe Verständnis treffen, wünschen wir euch von Herzen

BLEIBT GESUND

Euer Vorstand der EWU Hessen

SHARE THIS